Alkohol am Steuer

Informationen über Alkohol am Steuer und die rechtlichen Folgen

Fahrfehler, die typischerweise unter Alkoholeinfluss begangen werden, sind:

  • Schlangenlinie fahren
  • Falsche Straßenseite benutzen
  • Rotlichtverletzungen
  • Anfahren eines anderen Pkw beim Ein- und Ausparken
  • Aufblendlicht trotz Gegenverkehr
  • Trotz Dunkelheit kein Licht eingeschaltet.

Kann dem Fahrer durch Gutachten nachgewiesen werden, dass der Fahrfehler alkoholbedingt war, dann droht ihm eine Verkehrsstrafe wie bei einer Trunkenheitsfahrt ab 1,1 Promille.

Kontakt zu unseren Kanzleien in Minden und Bielefeld

Kanzlei Rudolph Minden
Gustav-Radbruch-Str. 7
32423 Minden

Tel 0571/85314
Fax 0571/880076
minden@kanzlei-rudolph.de
www.kanzlei-rudolph.de

 

Kanzlei Rudolph Bielefeld
Schillerstraße 1
33607 Bielefeld

Tel: 0521/98856440
Fax: 0521/98856442
bielefeld@kanzlei-rudolph.de
www.kanzlei-rudolph.de